CHRONIK 2012

Text und Bilder von Gebhard Walter

2011 ist eben vergangen,

2012 hat angefangen.

Was wird es bringen das neue Jahr?

Gott sei Dank man weiß es nicht,

man kann es erst in der Vergangenheit dann sagen.

  12 1

01.01.2012 – Übernahme Gasthof Landle – Fam. Wagner

Mit heutigem Datum übernehmen Walter und Ingrid Wagner geb. Lorenz, Tochter von Arnold und Irma Lorenz geb. Türtscher, den Gasthof Landle. Der Gasthof Landle war im Besitz von Erwin und Elisabeth Zangerle geb. Türtscher. Walter und Ingrid lebten in den letzten Jahren mit Ihren drei Kindern Martin, Nicole und Nele in Graf bei Landeck (Gemeinde Grins). Walter Wagner ist auch Eigentümer einer Installationsfirma für Heizung und Wasser.

02.01.2012 – Musikkapelle Neujahrkonzert

Die Musikkapelle, unter der Leitung von Kapellmeister Magnus Zangerle, ladet zum Neujahrskonzert in das Sport und Kulturzentrum ein.

20.01.2012 - Straßensperren

Wegen starkem Wind wird der Liftbetrieb vormittags eingestellt. Ab 22:00 Uhr wird die Straße von Galtür nach Wirl, wegen Schneeverwehungen gesperrt.

Am 21.01.2012 muss die Straße von Kappl nach Galtür gesperrt werden.

Am 22.01.2012 ab 10.00 Uhr werden alle Straßensperren wieder aufgehoben. Die Straße Galtür –Wirl wirde schon um 8:00 geöffnet.

24.01.2012

Das Wetter wird wieder stürmisch und es schneit heftig.

28.01.2012 – Skisport-Wettbewerbe

Der SC-Silvretta Galtür stellt bei der Talmeisterschaft mit Tobias Pfeifer den Talmeister 2012.

Patrik Walter und sein Partner Klaus Jehle aus St. Anton belegen den zweiten Platz beim Syncron-Schi-WC in Leermoos. Am 10.02.2012 erreichen sie bei der Syncron -WM im Samnaun den dritten Platz.

10.03.2012 Auch beim Weltcup-Synchron Finale am Rittisberg in der Ramsau sind Patrik Walter und Klaus Jehle auch am Start.

29.01.2012 Tobias Pfeifer wird Tagessieger bei der Jungbauernmeisterschaft vom Bezirk Landeck in Tobadill.

03.02.2012 – Klangwolke im Sportzentrum

Am Abend führt die HS Paznaun im Sport- und Kulturzentrum die Paznauner Klangwolke auf.

03.03.2012 – Ö3-Radiosendung Pistenbully

Die Ö3 Sendung Pistenpully wird vom Funpark, vom Weiberhimmel und von Addis Abeba(r) aus gesendet.

04.03.2012 – Konzert Blechhauf´n

12 2Die Showband Blechhauf`n, tritt im Sport und Kulturzentrum auf. Leider kommen nur ca. 200 Zuhörer zu einem schönen und auch humorvollen Konzert.

29.03.2012 Alpinarium – Maria Blumencorn

Maria Blumencron und Chime Yongzom inszenieren eine Multimediale Lesung im Alpinarium unter dem Titel „Kein Pfad führt zurück“.

09.04.2012 Osterschneefest

Zum Osterschneefest gestaltet der ORF ein Kinderprogramm am Liftparkplatz für Gäste und Einheimische. Es ist ein gelungenes Fest für Jung und Alt.

21.04.2012 Braunviehausstellung

Thomas Huber wird mit 6 ausgewählten Tieren zur Landesbraunviehausstellung nach Imst eingeladen. Außerdem wird je ein Stück von Gernot Walter und Christian Walter vorgeführt.

23.04.2012 Neubau Hotel Fluchthorn

Im Jahre 1998 übergeben Albert und Emmi Prantner ihr Restaurant Grillroom an Andrea und Bruno Pfeifer. Diese führten den Betrieb unter dem Namen „Noggolo“ weiter. Im Jahr 2008 erwarb Thomas Huber das Hotel Fuchthorn von Hermann und Christian Türtscher. Bereits zwei Jahre später (2010) erwarb er auch das angrenzende „Nogolo“. Im 2012 wird das Hotel Fluchthorn erweitert und zu einem 5-Sternebetrieb ausgebaut. In diesem Zug wird das „Nogolo“ abgetragen.

29.04.2012 Erstkommunion

12 3Im Beisein der Pfarrgemeinde empfangen folgende Kinder das Sakrament der Ersten Hl. Kommunion:

Leonie Walter, Eltern: Dietmar und Maria,
Viktoria Walter, Eltern: Peter und Birgit,
Lea Walter, Eltern: Roland und Siglinde,
Isabella Pfeifer, Eltern: Bruno und Andrea
Cecil Lais, Mutter: Fabienne Lais,

Das Fest wird von der Musikkapelle feierlich umrahmt

04.05.2012

Neue Ausstellungsreihe im Alpinarium.

13.06.2012 Almauftriebe

Am Tage des Almauftriebes in die Alpe Scheibe schmilzt der der letzte Schneefleck neben dem Haus Birkhahn in Wirl nach einem strengen und schneereichen Winter.

21.06.2012 Almauftrieb auf die Alpe Larein.

22.06.2012 Die Alptiere von Göfis und Fließ werden auf die Schnapfenalpe im Jam aufgetrieben.

25.06.2012 Almauftrieb der Alpe Vermunt. Stefan Wegscheider und seine Frau Renate übernehmen wieder die Verantwortung über 855 Tiere.

14.06.2013 – Musik MLA – Auszeichnung in Gold

Christine Pöll auf der Karinette und Dietmar Zangerl am Horn legen das Leistungsbzeichen in Gold mit ausgezeichnetem Erfolg ab

6.06.2012 Messe der Bergrettung

Die Bergrettung Galtür unter dem Obmann Christian Walter, feiert einen Wortgottesdienst mit Diakon Karl Gatt, in der Barbarakapelle auf der Bielerhöhe. Anschließend werden alle zu einem gemütlichen Beisammensein in den Gasthof Piz Buin, bei der Familie Oberschmid eingeladen.

23.06.2012 Schiclub Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des Schiclub Silvretta Galtür im Hotel Alpina stellt sich Christoph Pfeifer nach neunjähriger Tätigkeit als Obmann aus beruflichen Gründen nicht mehr einer Neuwahl. Nach einer längeren Diskussion stellte sich Edi Türtscher geb. Stöffler, der Neuwahl und wird einstimmig gewählt.

Stellvertreter: Martin Walter und Sepp Bachler
Kassier: Paul Pfeifer
Schriftführer: Helmut Pöll
Zeitnehmung: Christian Pöll und Jürgen Walter.

Kulinarischer Jakobsweg

Seit einigen Jahr organisiert der TVB den Kulinarischen Jakobsweg im Paznaun mit berühmten Köchen. Unter der Patronanz des Starkoches Eckart Witzigmann bekochen die Starköche die Gäste und Einheimischen auf folgenden Alpenvereinshütten.

Galtür: Jamtalhütte (Karlheinz Hauser)

Ischgl: Heidelberger Hütte (Stefano Ciotti)

Kappl: Niederelbehütte (Peter Gast)

See: Ascherhütte (Franky van der Haeghe‘s Gerichten)

Die heimischen Spezialitäten wurden nach dem Rezept der Starköche gekocht während des ganzen Sommers den Gästen angeboten.

21.07.2012 1. Silvretta Run 3000

12 4Der Silvretta Run 3000 wird erstmalig vom TVB Ischgl Paznaun mit Unterstützung der Bergrettung Galtür und Ischgl, sowie dem SC-Galtür ausgerichtet. 51 Teilnehmer nehmen die Strecke „medium“ von Ischgl-Heidelberger Hütte-Rietzenjoch-Loreinalpe-Galtür in Angriff. 20 Teilnehmer laufen die Strecke „smal“, von Ischgl nach Mathon über dier Lareinalpe zum Sportzentrum nach Galtür.

Anna Lorenz 85. Geburtstag

Am Abend spielt die Musikkapelle für Anna Lorenz ein Ständchen zu Ihrem 85. Geburtstag.

12.08.2012 Almsegnung und Almfest auf der Loreinalpe.

25.08.2012 Vermunter Alpmarkt

12 05Bei der Barbarakapelle auf der Bielerhöhe werden 45 Rinder zum Verkauf angeboten. Für den Ablauf des Marktes sind der Alpmeister Walter Gufler und der Großhirte Stefan Wegscheider verantwortlich.

Alpmeister Gufler Walter

Walter Gufler ist in Burgstein, in der Gemeinde Längenfeld, geboren. Er war von 1956 – 1985 Träger bei Berta Lorenz, der damaligen Hüttenwirtin der Wiesbadnerhütte. Siet 23 Jahren ist er als Alpmeister in der Alpe Vermunt tätig. Er will nach dieser Alpperiode dieses zeitaufwendige Amt in jüngere Hände übergeben. Auch seine gepachtete Landwirtschaft am Gampele (ca. 60 Schafe, 1 Kuh) wird ab nun von Huber Thomas bewirtschaftet. Als neuer Alpmeister wird Christian Zangerle bestellt.

Kurz Anton – Auswanderer

Der ehemalige Galtürer Bauer Anton Kurz (Kurza Toni), Haus Fuldaschöl, ist mit seiner Familie auf einen Kurzbesuch nach Galtür gekommen. Anton Kurz verkaufte 2006 seine Landwirtschaft mit Haus und Stall an Thomas Huber und zog ins Gurktal nach Kärnten, wo er einen alten Bauernhof kaufte und neu aufbaute. In seinem Stall betreut er ca. 35 Tiere in Mutterkuhhaltung.

26.08.2012 Silvretta-Ferwallmarsch

354 Teilnehmer nahmen die drei Strecken (Bronze, Silber und Gold), beim 39. Silvretta-Ferwallmarsch in Angriff.           Der Schiclub Galtür organisiert trotz Regens wieder eine perfekte Veranstaltung.

01.u.02.09.2012 Musikantenausflug

Der diesjährige Ausflug führt nach Weyregg am Attersee. Am Hinweg wird in Wendelstein und am Rückweg beim Achensee Einkehr gehalten.

03.09.2012 Schulbeginn

In diesem Jahr „schulten“ folgende Kinder ein:

Jonas Walter,
Niklas Walter,
Marco Walter,
Emma Stecher,
Maristella Wenko,
Bernadett Pöll,
Nadine Jehle,
Felix Türtscher,
Sebastian Kolb,
Simon Mattle
Adrian Kathrein
Nele Wagner

08.09.2012 Galtürer Kirchtag

Die Kirchtagsprozession findet bei gutem Wetter um 14.00 Uhr statt. Danach spielt die Musikkapelle wie üblich vor dem Hotel Rössle ein Ständchen. Wegen des Umbaues fällt das Aufspielen vor dem Hotel Fluchthorn aus. Auch beim Hotel Alpenrose kann nicht wie üblich gespielt werden, da das Hotel auch in diesen Sommer geschlossen ist. Dafür wird die Musikkapelle vom FC-Galtür eingeladen beim Fußballhaus ein Ständchen zu spielen.

Um 18.00 Uhr findet am Fußballplatz das Meisterschaftsspiel gegen den FC-Strengen statt. Die Mannschaft von Galtür siegt klar mit 6:1.

In der Mannschaft des FC-Paznaun spielen Walter Leo, Kathrein Alois, Benjamin Kathrein, Kathrein Andreas sowie Martin Zangerle aus Galtür mit. Benjamin Kathrein ist der Obmann des FC-Galtür.

13.09.2012 Almabtriebe

Die Alptiere aus den Alpen Scheibe, Larein Vermunt werden abgetrieben.

Am 16.09.2012, Beim Almabtrieb der Schnapfenalpe werden meisten Tiere der Bauern aus Göfis, wie früher über das Zeinisjoch nach Partenen getrieben. Auf dem Zeinisjoch wurde nach alter Tradition übernachtet.

18.09.2012 Fluchthorn – Renovierung Gipfelkreuz

12 6Das Gipfelkreuz am Fluchthorn, das anläßlich der 100-Jahrfeier der Sektion Heidelberg 1989 aufgestellt wurde, wird auf Initiative von Gottlieb Lorenz, dem Hüttenwirt der Jamtalhütte, renoviert. Das Material zur Renovierung wirde von der Gemeinde gestellt. Die Transportkosten (Flug) übernimmt Gottlieb Lorenz. Am Gipfel helfen die Bergrettungsmänner Christian Walter, Herbert Lorenz, Luis Mattle aus Mathon, Alois Loidl aus Ischgl und Karl Climec aus Nauders, der Ausbildner der Bergrettung Tirol am Stützpunkt Jam.

21.09.2012 Fahrradwettbewerb

Galtür nimmt 2012 am Fahrradwettbewerb Tirol-Mobil teil und erhält mit 109 Teilnehmer (je 1000 Einwohner) den 1. Preis.

23.09.2012 Gemeindeausflug

Der diesjährige Gemeindeausflug führt „auf den Spuren der Schwabenkinder“ nach Wolfegg-Ravensburg-Friedrichshafen. In Friedrichshafen werden die Teilnehmer vom Vorstand der Sektion Friedrichshafen Eugen und Resi Benninger in das Vereinshaus zu einem Kurzbesuch eingeladen. Eugen Benninger führt die Galtürer dann zum Hafen, wo die Schwabenkinder damals in Empfang genommen oder verabschiedet wurden.

28.09.2012 Almbegegnung – Alpinarium

Im Alpinarium Galtür findet um 20.00 Uhr die 7. Alpbegegnung statt. In diesem Jahr steht der Titel Mensch und Kuh (Beziehung zwischen Symbiose und Ausbeutung) am Programm. Moderiert wird der Abend von Markus Schermer.

29.09.2012 Almkäseolympiade

Die Landjugend von Galtür organisiert bereits die 18. Almkäseolympiade. An die 100 Almen stellten wieder ihre Produkte einer strengen Jury zur Bewertung. Die besten werden mit der Käseharfe in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet. Um 11:30 Uhr findet die Segnung durch Pfarrer Louis Attems-Heiligenkreuz und Diakon Karl Gatt statt. Um 15.00 Uhr tirtt die Schützenkompanie und die Musikkapelle zum Empfang der Ehrengäste an.

06.10.2012 Talübung

Die Talübung der Feuerwehren von Tobadill, See, Kappl, Ischgl, Mathon und Galtür wird in diesem Jahr in Galtür (Abschnitt IV) abgehalten. Ein Übungsnachmittag mit diversen Stationen steht am Programm.

07.10.2012 -85. Geburtstag Pfarrer Louis Attems-Heiligenkreuz

12 7Der Hw. Herr Pfarrer Louis Attems-Heiligenkreuz feierte seinen 85. Geburtstag. Nach dem feierlichen Hochamt ist die große Geburtstagsgesellschaft zur Agape am Dorfplatz eingeladen. Danach wird die Feier im Sportzentrum mit Ansprachen und Glückwünschen, sowie dem Mittagessen fortgesetzt.

08.10.2012 Unfall Jonas Walter

Der 6-Jährige Jonas Walter, Sohn von Edwin und der Nicole Walter geb. Reimann, fährt bei der Gampenbrücke mit dem Fahrrad in den Vermuntbach. Mit schweren Kopfverletzungen und dem Bruch beider Unterarme wird er mit dem Hubschrauber nach Zams und weiter in die Uni-Klinik nach Innsbruck geflogen.

07.11.2012 Bezirksversammlung Schilehrerverband

Bei der Bezirksversammlung des Tiroler Schilehrerverbandes werden folgenden die Schilehrer geehrt:

Oswald Pfeifer 50-jährige Mitgliedschaft
Gebhard Walter 45-jährige Mitgliedschaft
Johann (Hansi) Kurz 25-jährigeMitgliedschaft
Gregor Kathrein 15-jährige Mitgliedschaft

12.11.2012 Tag des Ehrenamtes in Ischgl

Gustav Walter und Max Kathrein erhalten für Ihre ehrenamtliche Tätigkeiten (In verschiedenen Vereinen) in der Gemeinde Galtür die Ehrennadel von Tirol.

24.11.2012 – 50. Hochzeitstag – Arnold und Irma Lorenz

Irma und Arnold Lorenz feiern im Kreise der Familie und Freunde das Fest der Goldenen Hochzeit. Um 15:00 Uhr fand das Hochzeitsamt in der Pfarrkirche Galtür statt.

Cäciliafeier

12 8Um 17:00 Uhr umrahmte die Musikkapelle die Cäcilliamesse in der Pfarrkirche Galtür und um 20:00 Uhr sind alle Musikantinnen und Musikanten mit Eheleuten bzw. Partnern zum Cäcillienball ins Hotel Büntali eingeladen. Im Anschluss der Ansprachen durch Obmann Thomas Kathrein und Bgm. Toni Mattle werden folgende Musikanten/innen geehrt:

Bild: Benjamin Kathrein, Nicole Lorenz und Seppi Kurz

Laura Sonderegger (Flöte) - Leistungsabzeichen in Bronze
Antonia Wechner (Flöte) – Leistungsabzeichen in Bronze
Simon Schöpf (Horn) - Leistungsabzeichen in Bronze
David Walter (Tenorhorn) - Leistungsabzeichen in Bronze
Seppi Kurz (Zugposaune) - (Leistungsabzeichen in Silber) - Verdienstzeichen in Grün
Josef Raggl- Silbermedaille des Tiroler Blasmusikverbandes
Georg Juen – 30 Jahre Mitgliedschaft
Gregor Kathrein - 30 Jahre Mitgliedschaft
Mathias Wolfart - 30 Jahre Mitgliedschaft
Lorenz Martin - Ehrenmitgliedschaft – Ehrenzeichen des Tiroler Blasmusikverbandes
Ehrenmitgliedschaft – Ehrenzeichen des Tiroler Blasmusikverbandes
Simon Kathrein – 15-Jährige Mitgliedschaft, das silberne Ehrenzeichen der MK Galtür
Nicole Lorenz – 15-Jährige Mitgliedschaft, das silberne Ehrenzeichen der MK Galtür
Seppi Kurz – 15-Jährige Mitgliedschaft, das silberne Ehrenzeichen der MK Galtür
Benjamin Kathrein – 15-Jährige Mitgliedschaft, das silberne Ehrenzeichen der MK Galtür

07.12.2012 Musical Herbergsuche

12 9Die 2. Musikklasse der Hauptschule Kappl veranstaltet in der Pfarrkirche Galtür das Musical „Die Herbergsuche“. Leider kommen nur an die 50 Personen, um der gelungenen Veranstaltung zu applaudieren.

Neue Schischulen

Mit 4 Schischulen startete Galtür in die Wintersaison 2012/2013. Neben der Hauptschischule mit Schischulleiter Christian Zangerle haben auch Josef Kurz sen., Klaus Raggl und Daniel Salner die Genehmigung zum Betreiben einer Schischule.

Vernissage im Alpinarium – Melanie und Susanne Leitner

Um 20:00 Uhr laden die Nachwuchskünstlerinnen Melanie und Susanne Leitner aus Galtür zur Vernissage „das Samenkorn fällt“ ins Alpinarium Galtür ein. Die Ausstellung kannt bis 9. Jänner 2013 zu besichtigen weden.

09.12.2012 Musikkapelle Kirchenkonzert

Die Musikkapelle Galtür veranstaltete ein Kirchenkonzert mit weihnachtlichen Weisen. Viele Zuhörer lauschen den musikalischen Darbietungen.

Adventsingen

Am Nachmittag findet in der Pfarrkirche Galtür ein Adventsingen statt. Folgenden Musikgruppen wirken mit:

  • Hauptschulchor Paznaun
  • Klarinettengruppe der MK-Galtür
  • Galtür Syndikat
  • Kinder der Volkschule Galtür
  • Paznauner Männerchor

 

18.12.2012 Gemeindeversammlung

Im Auditorium des Alpinarium sind alle Gemeindebürger zu einer Gemeindeversammlung geladen.
Der Bürgermeister erläutert die Verträge, die mit der Vorarlberger Illwerke im Zuge des Projektes Obervermunt II abgeschlossen wurden. Am Ende der Versammlung übergibt der Bürgermeister allen Teilnehmern eine Tafel Enzianschokolade. Auf eine Anregung des Bürgermeisters wurde diese Spezialität von Hansjörg Haag (Landeck) produziert.

19.12.2012 Bergweihnacht - Waldkapelle

Die Pfarrkirche hat zu einer Winterwanderung zur Waldkapelle eingeladen. Diakon Gatt liest besinnliche Texte vor und eine Bläsergruppe der MK-Galtür spielt dazu weihnachtliche Musik.

22.12.2012 Rocking Christmas

Die Landjugend Galtür veranstaltet am Dorfplatz das „Rocking Christmas“ bei Punch, Glühwein, Kastanien und Ziach-Kiachla. Es spielt die Band Moes Garage aus Südtirol.

23.12.2012 Bergweihnacht – Pfarrkirche

In der Pfarrkirche Galtür spielt die Roock&Pop Gruppe „Nick Names“.

31.12.2012 Silvester

12 10Am Sonnenhang wird die Jahreszahl 2013 entzündet und die Schilehrer starten zum Fakellauf ins Dorfzentrum, wo sie auf der Terasse des Gemeindehauses Aufstellung nehmen. Gäste und Einheimische werden mit den Neujahrsansprachen von Diakon Karl Gatt, Bgm. Toni Mattle sowie TVB Obmann Hubert Wiltsche begrüßt. Die Musikkapelle umrahmt den festlichen Neujahrsempfang. Um 11:00 Uhr wird von den Pyrotechnikern Andreas Walter und Benedikt Walter wieder ein Klangfeuerwerk entzündet, welches bei den Zuschauern großen Anklang findet

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen