Zeitgeschichte 2017

 

Texte und Bilder: Gebhard Walter

 

Schon wieder am Ende das Jahr 2016,

mit diesen Zeilen 2017 beginnt.

Für die, die es vergessen was damals gewesen

steht hier es zu lesen.

Schöne und weniger schöne Zeilen

laden Dich Leser ein ein wenig hier zu verweilen.

 

 

12.02.2017 - Breitspitzbahn Einweihung

Um 14:00 Uhr wurde die neue Breitspitzbahn, die von Sommer bis Herbst 2017 von der Firma Doppelmayer errichtet wurde, eingeweiht. Anstelle des alten 2er Sesselliftes wurde eine 10 Personen Kabinenbahn vom Mauerfuß der Staumauer Kops 1770 m.ü.d.M. zur Bergstation des alten Sesselliftes auf eine Höhe von 2295m und einer Länge von 1800 Meter erbaut. Zur festlichen Einweihung konnten zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft begrüßt werden – unter anderem: Dr. Bernhard Tilg (Amt der Tiroler Landesregierung), Dipl.Ing. Christian Kaizler (Vorarlberger Landesregierung), Anton Schwendinger (GF Doppelmayer) und Mag. Hannes Parth (Vorstand SSAG).

Ein ganz besonderer Gruß galt der hohen Geistlichkeit HW. Pfarrer Pater Bernhard Sperringer und Herrn Diakon Karl Gatt, die der neuen Bahn den Segen Gottes spendeten.

Von den Bergbahnen Galtür wurden in Vertretung vom Vorstand Thomas Huber und der Beirat-Obmann Bruno Walter herzlich willkommen geheißen.

 

17.02.2017 - 80. Geburtstag Wendelin

Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Anton Mattle lud im Namen der Gemeinde alle Vereine und Bürger zum Geburtstagsständchen für unseren Ehrenbürger Dr. Wendelin Weingartner am Galtürer Dorfplatz um 20:00 Uhr ein. Die Musikkapelle, Schützenkompanie sowie die Trachtenfrauen nahmen Aufstellung zum Landesüblichen Empfang. Danach waren alle zu einem gemütlichen Beisammensein im Hotel Rössle eingeladen.

 

09.03.2017 - Guten Morgen Österreich

Das beliebte Frühstücksfernsehen des ORF wurde ab 6:00 Uhr morgens live aus Galtür gesendet. Zu Gast waren unter anderem die Altersforscherin Hildegard Mack und die Vorarlberger Schlagersängerin Mela Rose. Für beste musikalische Unterhaltung sorgte auch unser Blasmusik-Ensemble Galtür Syndikat.

 

10.03.2017 - Tiroler-Demo-Schimeisterschaften

Um 16:00 Uhr starteten auf der roten Piste oberhalb vom Weiberhimmel die Schidemomeisterschaften Tirol. Von Galtür nahm eine Mannschaft der Schischule und eine Jugendmannschaft des Schiclub Silvretta Galtür teil. Sieger und somit Tiroler Demo-Meister wurde die Schischule Maria Alm. Die Schischule Galtür erzielte mit 53,5 Punkten den 6. Rang.

 

05.04.2017 - Ehrung Bgm. Anton Mattle

Anlässlich des 15. Geburtstages der Universität UMIT wurde am 5. April das Ehrenzeichen der UMIT an den Landecker Bürgermeister Dr. Wolfgang Jörg sowie an seinen Galtürer Amtskollegen Landtagsvizepräsidenten Anton Mattle verliehen. Beide Persönlichkeiten haben sich um das Universitätsstudium in Landeck “Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“ sehr engagiert. Der Studiendekan der Universität Innsbruck, Prof. Gottfried Tappeiner, bezeichnete die beiden in seiner Laudatio als „Wegmacher und Heinzelmännchen“, die dafür sorgten, dass der Studienbetrieb in Landeck bestens laufen kann. Studienleiter Peter Heimerl (UMIT) bedankte sich für die unermüdliche Hilfsbereitschaft und Lösungsorientierung der Beiden.

 

17.04.2017 - Clubrennen

Der SC-Silvretta Galtür veranstaltete beim Ballunspitzlift die Schüler- und Clubmeisterschaften 2017. Die Siegerehrung fand im Anschluss in der Tenne vom Hotel Almhof statt. Schülermeisterin wurde Lena Kathrein mit der Zeit 52,86 und Schülermeister Peter Juen mit 53,36. Als Clubmeisterin und Clubmeister konnten sich Sarah Mattle mit 56,29 und Philipp Huber mit 46,67 in die Siegerliste eintragen lassen.

 

19.04.2017 - Ehrung

Andrea und Christoph Pfeifer sowie Schischulleiter Christian Zangerle wurden, als Vertreter der Schischule Silvretta Galtür, für das Jubiläum „90 Jahre Schischule Galtür“ im Congress Igls von LH Günter Platter und Wirtschaftslandesrätin Patricia Zoller Frischauf im Rahmen eines Galaabends ein Ehrendekret überreicht.

 

27.bis 28.04.2017 - Symposium

Im Alpinarium in Galtür veranstaltete das Ministerium für ein lebenswertes Österreich (Wildbach und Lawinenverbauung) ein Symposium „Zukunft Visionen des Lawinenschutzes“. Lawinenexperten aus ganz Europa und Übersee nahmen daran teil.

Mitte 20 Personen wurden am 29. April von dem Galtürer Lawinenkommissionsmitglied Christoph Pfeifer auf die Hohen Köpfe im Verwall bei einer Schitour begleitet.

 

12.05.2017 - Verleihung Ehrenzeichen

Mit einer Laudatio in gewohnter Weise von Bürgermeister Anton Mattle wurde an folgende Personen das Ehrenzeichen in Gold verliehen: Med. Dr. Fritz Treidl, Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Galtür und Ehrenmajor der Schützentalschaft Paznaun Norbert Reich und Ehrenkapellmeister und Ehrenmitglied der MK Galtür Georg Walter.

Hannelore Walter Ortsbäuerin von Galtür, Manfred Ladner 20 Jahre Obmann der Schützenkompanie Galtür, Thomas Kathrein 20 Jahre Obmann der MK Galtür und Georg Juen jun. 22 Jahre Chorleiter des Kirchenchores erhielten das Ehrenzeichen in Silber.

Für Ehrenamtliche Tätigkeit über 40 Jahre in der Lawinen Kommission Galtür wurden Hugo Walter (nicht im Bild), Oswald Pfeifer und Klaus Walter mit der Ehrenurkunde der Gemeinde Galtür ausgezeichnet.

Für 25-jährige Tätigkeit in der Lawinen Kommission erhielten Othmar Türtscher, Bruno Walter, Martin Lorenz, Helmut Niedermeier, Herrmann Pfeifer, Rudolf Kathrein, Christoph Pfeifer und Bgm. Anton Mattle eine Ehrenurkunde der Gemeinde.

 

20.06.2017 - Segnung Wohnanlage

Um 16:00 Uhr fand die Segnung der Wohnanlage „Neue Heimat“ im Weiler Unterrain statt. Auch erfolgte mit heutigem Datum die Schlüsselübergabe an die Wohnungseigentümer.

 

23.06.2017 - Generalversammlung der Raiffeisenbank Paznaun

Dem Motto der Regionalität folgend hält die Raiffeisenbank Paznaun ihre jährliche Generalversammlung abwechselnd in einer der vier Talgemeinden ab. So wurden dieses Jahr die Eigentümer und Interessierte ins Sport- und Kulturzentrum Galtür eingeladen. Nach den obligatorischen Tagesordnungspunkten durfte sich das Publikum mit Show und Kulinarik verwöhnen lassen.

 

25.06.2017 - Herz Jesu Sonntag

Um 9:00 Uhr war das Hochamt für die Schützenkompanie mit Herz Jesu Gelöbniserneuerung. Die Musikkapelle Galtür umrahmte die Hl. Messe musikalisch. Im Anschluss war die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Galtür.

 

30.06.2017 - Hl. Messe

Um 19:30 Uhr fand auf der Bielerhöhe in der Barbarakapelle die schon zur Tradition gewordene Dank und Bittmesse statt. Die musikalische Gestaltung übernahmen Christian Zangerle, Helmut Jehle, Gregor Kathrein und Christof Wohlfart. Nach der Messe spielten Georg Juen, Peter Zangerl, Christian Walter und Peter Walter einige Melodien auf ihren Alphörnern in der herrlichen Silvretta Bergwelt.

 

03.07.2017 - Wildbach und Lawinenverbauung

Um 15:00 Uhr fand in Innsbruck im Pressesaal der Sektion Wildbach und Lawinenverbauung in der Wilhelm-Greilstraße die Verabschiedung vom Tiroler Sektionsleiter Wilfried Sauermoser statt. Zum neuen Sektionsleiter wurde von Landwirtschaftsminister Ruprechter Oberrat Dipl. Ing. Gebhard Walter, gebürtiger Galtürer, ernannt. Das Land Tirol war mit LH. Stv. Josef Geisler ebenso vertreten wie die Sektion Österreich durch Priv. Doz. DI. Dr. Florian Rudolf Miklau.

 

06.07.2017 - Silvrettaclassic

Auch in diesem Sommer fand wieder die 20. „Silvretta Classic“, eine Veranstaltung für Oldtimer Autos von Partenen – Bielerhöhe – Kops – Galtür und retour, statt. Am 7. Juli durchfuhr der Oldtimer Tross noch einmal von Landeck her den Ort Galtür am Weg nach Partenen.

 

09.07.2017 - Familiengottesdienst

Der katholische Familienverband Galtür veranstaltete nun schon zum 19. Mal den Familiengottesdienst bei der Waldkapelle Maria Hilf. Die Hl. Messe feierte Pfarrer Pater Bernhard Speringer. Im Anschluss sorgten der Pflegeverein Galtür und die Trachtenfrauen Galtür für Speiß und Trank. Wie immer waren auch die Gläubigen der Pfarre Mathon dabei.

 

11.07.2017 - Sängerbund

Der Tiroler Sängerbund, der in diesem Jahr seine übliche Sing und Wanderwoche in Galtür verbrachte, gestaltete um 19:30 Uhr den Abendgottesdienst. Am Freitag den 14. Juli gaben der Tiroler Sängerbund gemeinsam mit Galtür Syndikat ein Konzert im Sport- und Kulturzentrum in Galtür.

 

15.07.2017 - Silvretta Run

Um 8:00 Uhr starteten die LäuferInnen von den Strecken „Hard“ (Start - Heidelbergerhütte – Kronenjoch (2972m) – Jamtalhütte –Egg –Tschaffein- Sport- und Kulturzentrum – Länge 42,195 km)  und „Medium“ (Start - Heidelbergerhütte – Rietzenjoch – Loreinalpe – Sport- und Kulturzentrum Galtür) vom Parkplatz der Silvrettabahn. Um 10:00 Uhr war dann der Start der Strecke „Small“ - diese ging vom Start nach Galtür zum Sportzentrum.

 

16.07.2017 - Kapelleneinweihung

Um 11:00 hat die „Alpinteressenschaft Scheibenalpe“ alle Gäste und Einheimische zur Almsegnung und feierlichen Einweihung der neuen Kapelle bei der Scheibenalm eingeladen. Pfarrer Pater Bernhard Speringer feierte die Hl.Messe und nahm die Weihung vor. Im Anschluss wurde ein kleines Fest von den Sennleuten Heinz und Hildegard mit Helfern vorbereitet.

 

03.08.2017 - Iron Bike

Vom 3. bis 6. August veranstaltete der TVB Paznaun in Ischgl wieder das Iron Bike Festival. Von Galtür nahmen Edwin Walter, Hansi Zangerle und Walter Sonderegger daran teil. Die Kinder Benjamin und Jonas von Edwin & Nicole Walter nahmen beim Kids Race am Sonntag in Ischgl teil.

 

13.08.2017 - Vortag Andy Holzer

Am Abend um 20:30 Uhr fand im Sport- und Kulturzentrum ein Vortrag vom blinden Extrembergsteiger Andy Holzer statt. Es war auch gleichzeitig das erste Event in der Silvretta Ferwallmarsch Woche.

 

14.08.2017 - Radio Sommerfrische

ORF Radio Sommerfrische sendet von 12:00 Uhr - 15:00 Uhr vom Alpinarium in Galtür aus. Das Losungswort „Enzian“ war zugleich der freie Eintritt ins Alpinarium. Um 13:10 Uhr stellte Bgm. Toni Mattle, in gewohnter Weise, die Bergwelt rund um Galtür vor. Hansjörg Köchle erzählt im Interview über seine 15-jährige Tätigkeit als Lehrer in Galtür, einige Jahre war er auch Trainer der Galtürer Schijugend. Rosmarie Ganahl erklärte welche Kräuter rund um Galtür wachsen und wie sie angewendet werden. Heidi Treidl stellte als Obfrau der Bücherei diese imposant vor. Gebhard Walter erzählte über das Enzianwurzen graben und dem Brennen zum Schnaps. (Medikament gegen Blähungen). Helmut Pöll stellte das Murmeltier vor.

 

16.08.2017 - Gastkonzert

Der Kirchenchor unter der Leitung von Georg Juen jun. und das Galtür Syndikat mit Georg Juen, Christoph Wohlfart, Daniel Kathrein, Seppi Kurz, Simon Kathrein und Dietmar Zangerle sangen und spielten ein gelungenes Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Ischgl. Den Kirchenchor begleitete das Holzbläser-Ensemble das eigens für dieses Konzert zusammengestellt wurde und ausschließlich aus Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Galtür besteht: Christine Pöll, Mathias Wolfart, Isabell Pöll, Selina Juen, Benjamin Schöpf, Nadine Lorenz, Maria-Theres Pöll und Franziska Zangerle. Der Kirchenchor Galtür besteht aus 27 Mitgliedern und wurde 2007 als Verein angemeldet, seitdem ist er Mitglied beim Tiroler Sängerbund. Obfrau ist seit 2007 Renate Walter, geb. Mattle, und Chorleiter seit 1996 ist Georg Juen jun.

 

19.08.2017 - Marsch

Der SC-Silvretta Galtür veranstaltete den 44. Int. Silvretta Ferwallmarsch. Durch die schlechte Wettervorhersage nahmen nur 380 Wanderer an dieser Veranstaltung teil. Aber Gott sei Dank ist die Schlechtwetterfront in nur abgeschwächter Form eingetroffen und die Teilnehmer konnten beinahe trocken das Ziel erreichen. Die stärkste Gruppe stellte dieses Jahr das Hotel Sonne aus Ischgl mit 56 Teilnehmern. Herzliche Gratulation.

 

25.08.2017 - Versammlung Landjugend

Um 20:00 Uhr hielt die Landjugend Galtür ihre Jahreshauptversammlung im Sport- und Kulturzentrum ab.  Bei den am Tagesordnungspunkt stehenden Neuwahlen, wurden folgende Personen gewählt: Obmann Daniel Kathrein sein Stellvertreter: Alexander Lorenz. Obfrau: Maria Mattle und Ihre Stellvertreterin Katherina Walter. Kassier: Michael Wiltsche. Ausschuss: Lukas Mattle, Ramona Pfeifer, Rafaela Walter, Larissa Wegscheider, Laura Sonderegger, Martin Kathrein, Michael Sonderegger und Maximilian Ladner. Zur Schriftführerin wurde Sophie Pfeifer gewählt.

 

26.08.2017 - 9. Paznauner Markttag

Die drei Galtürer Almen Scheibenalm, Loreinalm und Faulbrunnalm der Hofkäserei Huber stellten ihre Produkte beim 9. Paznauner Markttag in Ischgl zum Verkauf. Insgesamt waren 10 Almen aus dem Tal mit dabei. Bei einem herrlichen Rahmenprogramm konnten sich Jung und Alt wunderbar amüsieren.

 

08.09.2017 - Kirchtag

Am Nachmittag Kirchtagsprozession über Hochegg. Danach spielte die Musikkapelle vor dem Hotel Rössle und dem Hotel Fluchthorn einige Märsche. Bei dem Hotel Alpenrose, wo sonst auch gespielt wurde, ließ die Musikkapelle diesen Brauch wegen Betriebsruhe ausfallen. Der Fischerklub organisierte am Eislaufplatz ein kleines Kirchtagsfest. Viele Standbetreiber hatten ihre Stände aufgebaut und boten Süßigkeiten, Spielwaren, Kleidung usw. zum Kauf an.

Ebenso fand heute wieder die alljährliche Enzianlosung im Gemeindehaus statt.

 

09.09.2017 - Abschlussessen

Die Familie Wurm, die Sennleute von der Scheibenalpe, erhielten bei einem gemeinsamen Abendessen in der Ballunspitze, mit dem Vorstand der Alpe Scheibe, als Dank für ihre zwanzigjährige Arbeit als Sennleute eine Kuhglocke „Singasa“ überreicht.

Am heutigen Tag war auch Almabtrieb auf der Alpe Vermunt, der Scheibenalm und der Alpe Lorein. Auf der Schnapfenalm holten nur die Bauern aus Fließ ihre Tiere. Die restlichen Tiere ca. 70 Stück von Göfis wurden am Dienstag nach altem Brauch über das Zeinisjoch abgetrieben. (Nächtigung am Zeinis)

 

29.09.2017 - Almbegegnung

Im Enziansaal fand um 19:30 Uhr die 12. Almbegegnung statt. Zur Diskussion stand das Thema „Burnout am Bauernhof“.

 

30.09.2017 - Almkäseolympiade

Die Landjugend Galtür veranstaltete die 23. Almkäseolympiade im Sport- und Kulturzentrum Galtür. Um 11:00 fand die Käsesegnung und Segnung der Verkaufsstände der Almen statt. Um 15:00 Uhr Einzug der Ehrengäste mit Ehrensalve der Schützenkompanie, von der Dorfmitte zum Sport- und Kulturzentrum. An der Spitze der Ehrengäste waren Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler, Dipl. Ing. Minister Andrä Rupprechter, Nationalrätin Dipl.-Kffr. Liesi Pfurtscheller sowie Bgm. Landtags-Vize-Präsident Anton Mattle. Um 20:00 Uhr wurde bei der Siegerehrung der verschiedenen Käsesorten, die Sennerharven in Gold, Silber und Bronze überreicht. Herzliche Gratulation den Obleuten der Landjugend Daniel Kathrein und Maria Mattle mit ihrem Team für die großartige Veranstaltung.

 

06.10.2017 - Tag des Ehrenamtes

Frau Heidi Treidl-Mattle und Frau Karoline Zangerle waren in den Stadtsaal Landeck, in Begleitung von Bgm. Toni Mattle, zum Tag des Ehrenamtes eingeladen. Als Gründerinnen des Vereines „Zum LESA“ in Galtür wurde ihnen nach Ansprachen vom Bgm. der Stadt Landeck  Dr. Wolfgang  Jörg, Bez. Hauptmann Dr. Markus Maas und Landeshauptmann Günter Platter für ihre ehrenamtliche Tätigkeit die goldene Ehrenamtsnadel des Landes Tirol verliehen.

 

08.10.2017 - In Pension

In einem feierlichen Hochamt, zelebriert von Prof. Dr. Franz Weber (begleitender Priester der Diakone der Diözese), wurde Diakon Karl Gatt in den Ruhestand verabschiedet. Bei der Dankesansprache von Bgm. Anton Mattle wurde ihm als Dank und Anerkennung das silberne Ehrenzeichen der Gemeinde Galtür verliehen. Die Musikkapelle spielte bei der Agape im Gemeindehaus einige Märsche. Danach waren alle geladenen Gäste, Pfarrgemeinderäte, Pfarrkirchenräte und Messner von Galtür und Mathon sowie Angehörige und Freunde des Diakons in das Hotel Wirlerhof zum Mittagessen eingeladen.

 

13.10.2017 - Gemeindeausflug

Die Gemeinde Galtür hatte alle Mitarbeiter, Gemeinderäte und ehrenamtliche Mitarbeiter zu einem Ausflug eingeladen. Nach der Besichtigung und dem Mittagessen in Maria Waldrast waren alle zu einer Besichtigung der Baustelle Brenner Basis Tunnel (Einfahrt in den Tunnel und Besichtigung der Arbeiten vor Ort) mit Führung eingeladen.

Um 16:30 Uhr haben sich alle mit den Galtürer Trachtenfrauen, der Musikkapelle und der Schützenkompanie bei den Kreuzschwestern in Innsbruck getroffen um Pfarrer Luis Attems zu seinem 90. Geburtstag die Glückwünsche von Galtür zu überbringen. Danach saßen alle bei Speis und Trank gemütlich beisammen.

14.10.2017 - FF. Versammlung

Im Hotel Rössle wurde um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Galtür abgehalten. Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen, wurden für 25 Jahre Mitglied Christoph Pfeifer, Edi Türtscher, Andreas Walter und Thomas Walter geehrt. Für 50 Jahre wurde Gustav Walter geehrt. Die 60 jährige Ehrentafel wurde an Paul Walter verliehen - er war krankheitsbedingt leider entschuldigt. Mit 62 von 64 Stimmen wurde Andreas Walter zum neuen Kommandanten gewählt.  Edi Walter wurde mit 62 von 64 Stimmen zum neuen Stellvertreter gewählt. Auch Einstimmig per Handzeichen wurde zum Kassier Pauli Pfeifer und zum Schriftführer Alfons Sonderegger gewählt. Bgm. Toni Mattle dankte allen Feuerwehrmännern für ihre geleistete Arbeit und wünschte den neu Gewählten alles Gute für die Zukunft.

 

04.11.2017 - Versammlung Musikkapelle

Da der Umbau im Schulhaus noch im vollen Gange war und auch der Aufenthaltsraum der Musikkapelle noch nicht fertig, fand die Versammlung im Hotel Casada auf Einladung der Fam. Walter statt. Am Tagesordnungspunkt standen auch Neuwahlen, da langjährige Funktionäre ihr Amt niederlegten. So wurde als neuer Obmann Josef Kurz jun. gewählt sein Stellvertreter wurde Christof Wolfahrt. Kapellmeister wurde wie gehabt Christian Zangerle und sein Stellvertreter Simon Kathrein, Kassier: Armin Lorenz. Schriftführer: Mathias Wolfart. Kleiderwart: Sandra Kathrein. Jugendbetreuer: Simon Schöpf, David Walter und Gabriel Lorenz. 

 

06.11.2017 - Gesundheitswoche

Von 06.10. bis 10.10.2017 fand im Alpinarium die Gesundheitswoche statt. Montag: Vorstellung der Aktivitäten der Woche. Im Anschluss Risikofaktoren zum Herzinfarkt. Dienstag: Die richtige Ernährung. Mittwoch: Ohne Rauch geht´s auch. Donnerstag: Gesund durch Bewegung. Freitag: Um 19:30 Uhr Preisverleihung des Malwettbewerbes der Volksschulkinder für Bilder zur Dekoration in dieser Woche. Im Anschluss Bluthochdruck und Zuckerkrankheit.

 

17.11.2017 - Cäcilienball mit Ehrungen

Um 19:30 Uhr war die Cäcilienmesse in der Pfarrkirche, gestaltet wurde sie vom Kirchenchor. Danach waren alle Chormitglieder und Musikanten mit einer Begleitperson zum Cäcilienball in die Ballunspitze eingeladen. Nach dem Essen wurden einige MusikantInnen mit Ehrenurkunden ausgezeichnet. Das silberne Ehrenzeichen für 15 Jahre Mitgliedschaft erhielten Isabell Kathrein geb. Lorenz und Werner Jehle. Für 30 Jahre wurde Ferdinand Kathrein mit dem goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Mathias Wolfart wurde das Verdienstzeichen in Silber des Tiroler Blasmusikverbandes verliehen. Kapellmeister Christian Zangerle  erhielt vom Tiroler Blasmusikverband das Verdienstzeichen in Grün. Die Verdienstmedaille in Gold des Tiroler Blasmusikverbandes für 40 Jahre Mitgliedschaft sowie die Ehrenmitgliedschaft der Musikkapelle Galtür haben erhalten: Markus Kathrein, Eduard Ganahl, Leonhard Walter und Rudolf Zangerle. Albert Zangerle wurde mit der Verdienstmedaille in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Georg Walter erhielt für 60 Jahre Mitgliedschaft vom Tiroler Blasmusikverband die Verdienstmedaille in Gold sowie das Verdienstzeichen in Gold verliehen.

 

17.11.2017 - Umzug Volksschule

Die Lehrpersonen mit ihren Volksschulkindern konnten nun vom Widum in die neu fertiggestellten Klassenzimmer im Volksschulgebäude umziehen. Die Fertigstellung des Kindergartens lässt noch etwas auf sich warten.

 

02.12.2017 - Bischofsweihe

Um 12:00 Uhr begann in der Olympia Halle in Innsbruck, vor 8000 Gläubigen, die Bischofsweihe von MMag. Hermann Glettler, zum Bischof von Innsbruck. Hermann Glettler ist in der Gemeinde Übelbach in der Steiermark geboren. Der Diakon Dr. Reinhold Mitterer und der Diakon von Galtür Karl Gatt durften mit dem neugeweihten Bischof am Sonntag den 03. Dezember das Hl. Rorateamt im Dom zu St. Jakob in Innsbruck feiern.

02.12.2017 - Adventmarkt

Nach dem Rorateamt um 17:00 Uhr veranstalteten die Ortsbäuerinnen von Galtür einen Adventmarkt, mit Verkaufsständen von einigen Einheimischen, vor und im Gemeindehaus. Die Musikkapelle Galtür umrahmte die Veranstaltung mit weihnachtlicher Musik.

 

04.12.2017 - Dienstantritt

Bianca Walter, geb. 10.Mai 1997, hatte ihren ersten Arbeitstag auf der Gemeinde Galtür als Sekretärin. Nach den vier Jahren Volks– und Hauptschule besuchte sie 5 Jahre die HTL in Imst wo sie die Matura ablegte. Nach einem Arbeitsjahr bei der Fa. Sebastian Gitterle trat Bianca am 4. Dezember die neue Arbeitsstelle an.

 

08.12.2017 - Seniorennachmittag

Das Rote Kreuz, Ortsstelle Ischgl, lud alle SeniorInnen über 60 wie jährlich zu einem Adventkränzchen in das Hotel Tirol nach Ischgl ein.

 

10.12.2017 - Ausstellung

Um 19:00 Uhr war im Alpinarium die Ausstellungseröffnung und Katalogpräsentation von Hannah Philomena Scheibers neuester Arbeit „Chronolgy of water“.

 

11.12.2017 - Vollversammlung

Die Galtürer Bergbahnen hielten im Alpinarium ihre Jahreshauptversammlung ab. Gut dreißig Aktionäre waren gekommen um die Berichte der Geschäftsführung zu hören.

11.12.2017 - Umzug Kindergarten

Die Kindergartenkinder durften heute vom Lehrraum der FF Galtür in die Räumlichkeiten des neu fertiggestellten Kindergartens ziehen.

 

14.12.2017 - Schilehrer Ehrung

Die Schilehrer Franz Kurz, Hansi Kurz, Gregor Kathrein und Gebhard Walter waren im Ausbildungszentrum des Tiroler Schilehrerverbandes zu einem Ehrentag eingeladen. Franz Kurz, Gregor Kathrein und Christian Walter wurden für 30 Jahre Mitglied, Hansi Kurz für 40 Jahre und Gebhard Walter für 50 Jahre geehrt. Christian war aus beruflichen Gründen an einer Teilnahme verhindert.

 

15.12.2017 - Vernissage

Die Autorin Barbara Aschenwald stellte um 20:00 Uhr im Alpinarium ihren 2. Erzählband „Lichter im Berg“ vor. Die Tirolerin, die selbst einige Zeit in Galtür verbrachte, verfasst Lyrik, Prosa und Hörspiele. Ihre Begegnungen und Erfahrungen in Galtür hat sie in märchenhafte Geschichten verwandelt.

15.12.2017 - Ehrungen Senioren

Die Gemeinde Galtür und Ischgl lud alle Seniorinnen und Senioren von Galtür und Mathon zu einem Adventkränzchen ins Alpinarium-Cafe ein. Nach den Worten von Bgm. Toni und von Pfarrer Bernhard, wurden vom Obmann der Senioren Georg Juen sen. folgende Personen für lange Mitgliedschaft geehrt. Georg Juen 15 Jahre Mitglied und Obmann. Luise Schlatter 15 Jahre Mitglied. Johann Hosp Mathon, Josef Kathrein Mathon, Renate Türtscher und Maria Türtscher aus Galtür  für 20 Jahre. Rosa Kathrein und Klara Kathrein aus Mathon sowie Margaret Kathrein aus Galtür für 25 Jahre. Maria Pfeifer und Rosa Siegele Mathon sowie Elfriede Zangerl (Gungl) für 30 Jahre.

 

23.12.2017 - Weihnachtskonzert

Der Paznauner Männerchor und das Galtür Syndikat sangen und spielten ein gelungenes Weihnachtskonzert in der sehr gut besuchten Pfarrkirche.

23.12.2017 - Friedenslicht

Während des ganzen Tages gingen 5 Gruppen der Jugendfeuerwehr Galtür von Haus zu Haus und brachten den Haushalten das Friedenslicht von Bethlehem. Die dabei gesammelten Spenden gingen an die ärmsten Kinder in Rumänien. Ein Projekt von Paul Pfeifer.

 

31.12.2017 - Bergsilvester

Mit dem Fackeleinzug der Schischule Galtür auf den Dorfplatz und der Aufstellung der Musikkapelle um 22:15 Uhr startete der Silvesterabend in Galtür. Am Gampen war die Jahrzahl 2018 angezündet. Viele Einheimische und Gäste waren gekommen um bei den Neujahrsansprachen vom Bgm. Toni Mattle, Pfarrer P. Bernhard Speringer und dem Obmann der Galtürer Touristiker Hubert Wiltsche dabei zu sein. Am Dorfplatz wurde Glühwein und Punsch ausgeschenkt. Um 23:00 Uhr wurde von dem Pyrotechniker Benedikt Walter unter großem Applaus das Silvesterfeuerwerk entzündet.

Um 24:00 Uhr waren kleinere und größere Feuerwerke vor den einzelnen Hotels zu sehen und die Leute wünschten einander ein gesundes segensreiches Neues Jahr 2018.

______________________________________________________________________________________

 

Firmlinge und Paten Galtür 2017

Firmling

Eltern

Patin-Pate

Daniel Jehle

Krisztina u. Helmut Jehle

Werner Jehle

Annalena Schöpf

Marlis u. Patrick Schöpf

Regina Moser

Selina Juen

Sigrid u. Georg Juen

Patricia Juen

Noah Zangerle

Karoline Zangerle u. Sayed Hussein

Günter Kern

Paul Türtscher

Annelies u. Edmund Türtscher

Simon Pfeifer

Nicole Wagner

Ingrid u. Walter Wagner

Marlene Wolf

Sandro Zangerl

Beatrix u. Markus Zangerl

Hermann Lorenz

 

 

Im Hl. Sakrament der Taufe wurden zu Gotteskindern in Galtür 2017 

  

Geboren

Name

Getauft

     

13. November 2016

Xaver Kathrein

15. Jänner 2017

13. November 2016

Alessia Marie Huber

11. Februar 2017

07. September 2017

Damian Andreas Zangerle

15. Oktober 2017

23. Oktober 2017

Sophia Zangerl

19. November 2017

     

 

 

Die Goldene Hochzeit feierten in Galtür im Jahr 2017

 

Olga und Stefan Pfeifer

 

17. Mai 2017

Herta und Nikolaus Walter

 

08. Juli 2017

Elisabeth und Erwin Zangerle

 

05. Juni 2017

Gisela und Rudolf Walter

 

02. Dezember 2017

 

 

Von Gott in die Ewige Heimat gerufen wurden im Jahr 2017 in Galtür

     

Helmut Walter

04. März 2017

 

Franz Kathrein

09. März 2017

 

Richard Feistmantl

24. März 2017

 

Max Kathrein

28. April 2017

 

Gustav Zangerle

21. Juli 2017

 

Agathe Kathrein

17. Dezember 2017

 

Reinhilde Sonderegger

19. Dezember 2017

 

Herr, gib ihnen die ewige Freude!

 

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen