GEMEINDE GALTÜR

Luftkurort - Walsergemeinde

 

Akademie Alpin.arium

Alpinarium
AlpinariumBanner
Datum: 17. September 2021 19:30

Veranstaltungsort: Alpinarium Galtür  |  Stadt: Galtür, Österreich

WIE SCHAFFT MAN IN EUROPA DIE ENERGIEWENDE?

VORTRAGSREIHE DER ÖSTERREICHISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (ÖAW)

AKADEMIE IN DEN BUNDESLÄNDERN: TIROL  – VORARLBERG

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Georg BRASSEUR

Professor an der Technischen Universität Graz und seit 2013 Präsident der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

CO2-Emissionen sind kein lokales, sondern ein globales Problem. Sowohl der Weltenergiebedarf als auch die elektrische Energie hängen vorwiegend von fossilen Energiequellen ab. Nicht nur CO2-neutrale synthetische Kraftstoffe benötigen grüne Elektrizität zur Herstellung, sondern insbesondere auch die rapide wachsende globale Informations- und Kommunikationstechnik und die Wasserstoffproduktion, um Raffinerien sowie die Stahl-, Mineralstoff- und chemische Industrie zu defossilisieren. Deshalb muss die Elektrizitätserzeugung mit höchster Priorität von fossiler Primärenergie unabhängig werden.
Der aktuelle Stand der Mobilität ist nicht nachhaltig. Nachhaltige Mobilität muss für alle Bevölkerungsgruppen leistbar sein und dazu beitragen, dass die Erderwärmung auf ca. 1,5 °C begrenzt wird. Dazu muss die Freisetzung fossilen Kohlendioxids so rasch wie möglich signifikant limitiert werden.
Der Vortrag diskutiert diese Problematik und zeigt mögliche Wege aus dem Dilemma „Ausstieg aus der Kernenergie und Kohle“ bei gleichzeitig propagierter Umstellung der Mobilität auf Elektro- und Wasserstofffahrzeuge

Die Vortragsreihe Akademie.ALPIN.arium wird gemeinsam vom Institut für interdisziplinäre Gebirgsforschung (Innsbruck), der Bundesländerinitiative Tirol und Vorarlberg der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, dem Museum Alpinarium und der Gemeinde Galtür (Tirol) veranstaltet

Das Institut für Gebirgsforschung der (IGF) der ÖAW betreibt in Galtür zusammen mit dem Museum Alpinarium Galtür die Umweltbildungsstelle Jamtal, die dem Wissenstransfer der LTER Site Jamtalferner dient. Die Vorträge und Diskussionen Akademie.ALPIN.arium bieten Raum für den Dialog.

Die Vortragsreihe wird gemeinsam vom Institut für Gebirgsforschung (Innsbruck) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, dem Museum Alpinarium und der Gemeinde Galtür (Tirol) veranstaltet.

Der Eintritt ist frei!

Für die Veranstaltung ist ein 3G Nachweis erforderlich

 

Telefon
05443 20000
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Hauptstrasse 29c
6563 Galtür, Österreich

 

Karte


 

Alle Daten


  • 17. September 2021 19:30

Powered by iCagenda