Drucken

Stellenausschreibung

 

In der Gemeinde Galtür ist ab sofort die Stelle

einer(s) Raumpfleger(in)s

 

mit einem Beschäftigungsausmaß von ca. 15 Wochenstunden, neu zu besetzen. Die Einstufung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde‐Vertragsbedienstetengesetzes 2012 – G‐VBG 2012, LGBl. Nr. 119/2011 zuletzt geändert durch LGBl. Nr.8/2017 Entlohnungsschema II, Entlohnungsgruppe p5.

Das Mindestentgelt beträgt bei 15 Wochenstundenmonatlich € 693,56 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöht. 

Aufgabenbereiche:

Bewerbungen sind bei der Gemeinde Galtür einzubringen.

Auf § 2 des Gemeinde‐Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes‐ Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

 

Der Bürgermeister

Anton Mattle